Digitale Wirtschaft und Gesellschaft

  • Noch vor Sprachassistenten: Menschen werten Sprachaufnahmen seit sechs Jahren aus
    on 22. August 2019 at 14:18

    Nicht erst mit der Einführung von Cortana hat Microsoft damit begonnen, Mitschnitte des eigenen Sprachassistenten durch Mitarbeiter anzuhören. Diese Praxis gibt es bereits seit sechs Jahren, angefangen hat es mit der Sprachsteuerung Kinect in der Spielekonsole Xbox One. Sprachsteuerung kommt noch längst nicht ohne menschliche Hilfe im Hintergrund aus. Das war auch schon vor sechs Jahren so, wie ein aktueller Bericht von Motherboard zeigt, in dem ehemalige Mitarbeiter von Microsoft davon berichten, wie sie für das Unternehmen Sprachaufzeichnungen angehört und analysiert haben. Auch schon lange vor Einführung von Cortana hat Microsoft also die Sprachbefehle der ...weiterlesen auf t3n.d […]

  • Gefängniscuisine: Knast-Insassen als Twitter-Foodblogger
    on 22. August 2019 at 12:33

    Der Twitter-Account „Gefängniscuisine“ veröffentlicht fast täglich Fotos der vorgesetzten Mahlzeiten, um Missstände in der Berliner JVA Heidering aufzudecken. Bon Appétit! Smartphones sind in Gefängnissen streng verboten. Dennoch finden die digitalen Begleiter über Wärter, Besucher, Lieferanten, Pakete und in seltenen Fällen sogar mithilfe von Drohnen immer wieder den Weg hinter die scheinbar unüberwindbaren Mauern und die schwedischen Gardinen. Es sei ein bundesweites Problem und mancher Insasse habe sogar mehr als ein Gerät, wie der Vorsitzende des Bundes der ...weiterlesen auf t3n.d […]

  • Datenschutzkonsortium: Technologieriesen schließen sich zusammen
    on 22. August 2019 at 10:14

    Zusammen mit anderen wichtigen Unternehmen wollen die drei Technologieriesen Google, Intel und Microsoft ein Datenschutzkonsortium gründen. Wichtige Technologieunternehmen wie Alibaba, Arm, Baidu, IBM, Intel, Google, Microsoft und Red Hat haben bekannt gegeben, dass sie das sogenannte Confidential Computing Consortium gründen wollen, um die Sicherheit verwendeter Daten zu verbessern. Gehostet wird das Konsortium von der Linux Foundation, die so Hardwareanbieter, Entwickler und Open-Source-Experten zusammenbringen will, um die ...weiterlesen auf t3n.d […]

  • Sharing-Apps im Trend – nur Lifestyle oder auch Nutzen?
    on 22. August 2019 at 6:32

    In den vergangenen Jahren hat die Sharing-Economy immer wieder für Aufmerksamkeit gesorgt. Wie kommt es, dass Teilen hipper ist als Besitzen, und wie können Unternehmen dieses Phänomen für ihr eigenes Geschäft nutzen?Die Idee des Teilens und Tauschens ist nicht neu – was neu ist, sind die Einfachheit, das Tempo und der Umfang der Transaktionen. Ermöglicht wurde dies durch den technologischen Wandel: Zugriff auf globale Ressourcen in Echtzeit, gesunkene Kosten und die große Angebotsvielfalt durch individuelle Anbieter erhöhen die Wahrscheinlichkeit erfolgreicher Transaktionen und steigern den Nutzen der ...weiterlesen auf t3n.d […]

  • Umweltbundesamt startet kostenlose Luftqualitäts-App
    on 21. August 2019 at 16:27

    Das Umweltbundesamt hat eine App veröffentlicht, mit der Nutzer aktuelle und ältere Messdaten zur Luftqualität abfragen können. Ein Onlineportal liefert ergänzende Informationen. Das Umweltbundesamt hat die App „Luftqualität“ veröffentlicht, über die Nutzer im Stundentakt erhobene Messdaten zu in der Luft enthaltenen gesundheitsgefährdenden Stoffen am jeweiligen Aufenthaltsort beziehungsweise in der Nähe abfragen können. Das überarbeitete Luftdatenportal des Umweltbundesamtes liefert online ergänzende Informationen wie Berichte und Recherchen mit vielfältigen ...weiterlesen auf t3n.d […]

  • Youtube: Algorithmus löscht Kampfroboter-Videos aus Tierschutzgründen
    on 21. August 2019 at 16:12

    Roboter-Wettkampf oder brutale Hahnenkämpfe? Diese Frage stellt den Youtube-Algorithmus vor Herausforderungen. Youtube hat in den vergangenen Tagen viele Roboter-Videos aus Tierschutzgründen entfernt. Offenbar halten Youtubes Algorithmen Kampfroboter-Wettbewerbe für Hahnenkämpfe, die in Deutschland, den USA und vielen weiteren Ländern verbotenen sind. Am Montag postete Jamison Go, wissenschaftlicher Mitarbeiter an der renommierten Uni MIT und Teilnehmer der Battlebots-Wettkämpfe, eine entsprechende ...weiterlesen auf t3n.d […]

  • Anzeige | Schütze dein digitales Leben – mit ARAG web@ktiv
    on 21. August 2019 at 14:30

    Das Internet kann vieles einfacher machen, bringt jedoch auch einige Risiken mit sich. Damit ihr und eure Familie immer abgesichert seid, schützt euch die Internet-Rechtsschutzversicherung der ARAG vor Schäden, die online entstehen – für ein digitales Leben ohne Sorgen. Ärger im Netz? Wenn den Laptop zuklappen nicht mehr hilft, hilft die ARAG web@ktiv. (Bild: ARAG) In welchen Bereichen schützt euch ARAG web@ktiv? Online bestellte Produkte sind nie bei euch angekommen? Es wurden falsche oder beschädigte Produkte geliefert und der Onlinehändler verweigert den Umtausch? Hier springt die web@ktiv-Versicherung von ARAG ein: Der Vertrags-Rechtsschutz stärkt eure ...weiterlesen auf t3n.d […]

  • Comet Lake: Intels neue Prozessoren in 14 nm kommen
    on 21. August 2019 at 13:41

    Für besonders leistungsorientierte Anwender präsentiert Intel heute seine neuen Mobil-Prozessoren der zehnten Generation unter dem Namen Comet Lake. Als „Productivity Powerhouse“ stellt Intel seine neuen Comet-Lake-Prozessoren der Serien U und Y für mobile Geräte vor. Im Vergleich zu den kürzlich vorgestellten Ice-Lake-Chips kommt Comet Lake deutlich konventioneller daher. Der Chip wird weiterhin im Vierzehn-Nanometer-Verfahren gefertigt und basiert nach wie vor auf der Mikroarchitektur Skylake aus dem Jahre 2015. Ice Lake hingegen verfügt ...weiterlesen auf t3n.d […]

  • Xiaomi startet in Deutschland mit 4 Smartphones
    on 21. August 2019 at 13:22

    Xiaomi ist offiziell in Deutschland gelandet. Nach Jahren der China- und EU-Importe sind die erschwinglichen und beliebten Smartphones und das Fitnessband ohne Umwege erhältlich. Die Europaexpansion des chinesischen Technologieunternehmens, das hierzulande vor allem aufgrund seiner Smartphones bekannt ist, erreicht zwei Jahre nach der Ankündigung Deutschland. Fokusländer waren zunächst Ost- und Südeuropa. Xiaomi landet in Deutschland – Mi 9T Pro erstes Produkt Seit Ende 2017 verkaufen einige deutsche Händler zwar Smartphones von Xiaomi. Bei den Geräten handelte es sich ...weiterlesen auf t3n.d […]

  • Jugendschutz: Youtube will Targeted Ads in Videos, die sich an Minderjährige richten abschalten
    on 21. August 2019 at 12:52

    Youtube steht wegen mangelnden Jugendschutzes in der Kritik und will nun die Anzeige zielgerichteter Werbung in Videos, die von Kindern angesehen werden, unterbinden. Aus dem Entscheiderumfeld Youtubes hat Bloomberg erfahren, dass die Video-Plattform kurz vor der Umsetzung des Planes steht, zielgerichtete Werbung für Inhalte, die vornehmlich von Minderjährigen konsumiert werden, zu unterbinden. Danach würden Kindern und Jugendlichen künftig keine Werbe-Clips mehr gezeigt, die auf ihren konkreten demografischen Merkmalen und anderen Signalen, die Google zur ...weiterlesen auf t3n.d […]

  • ING-Kunden können ab sofort mit Google Pay bezahlen
    on 21. August 2019 at 12:16

    Mit die neun Millionen Kunden zählende Direktbank ING (ehemals ING Diba) hat die Unterstützung für die Bezahlmethode Google Pay angekündigt. Die Bank hatte vor einigen Wochen angekündigt, an der Unterstützung für Google Pay zu arbeiten. Am 21. August hat ING den Schalter umgelegt und es unter anderem auf Twitter verkündet. ING: Kunden können ab sofort mit Google Pay bezahlen Mit Google Pay können Besitzer eines Android-Smartphones oder einer Smartwatch ihre Geldbörse beim Bezahlen an vielen Kassen mit kontaktlosen Kartenterminals in ...weiterlesen auf t3n.d […]

  • Anzeige | IFA+ Summit 2019: Thinktank der IFA thematisiert die neue Macht der Daten
    on 21. August 2019 at 11:30

    Der Einfluss von Big Data auf Wirtschaft, Politik und Gesellschaft nimmt seit Jahren zu. Am 8. und 9. September teilen internationale Experten mit den Besuchern des IFA+ Summit ihre Visionen und Lösungsansätze einer datengesteuerten Zukunft. Von Mozilla bis IBM treffen sich und sprechen hochkarätige Persönlichkeiten auf dem IFA+ Summit in Berlin. (Grafik: IFA+ Summit) Die Macht der Daten wächst. Daraus resultiert eine steigende Verantwortung derjenigen, die unsere Daten sammeln, speichern und analysieren – von Konzernen über Institutionen bis hin zu Entitäten wie künstlicher Intelligenz. Unter dem Motto „Shifting Patterns – The Rise...weiterlesen auf t3n.d […]

  • Nutzer sauer: Youtube entfernt Direktnachrichten
    on 21. August 2019 at 10:14

    Youtube will seinen Fokus zukünftig mehr auf die öffentliche Kommunikation richten und Abstand von privaten Nachrichten nehmen. Die Möglichkeit, Direktnachrichten zu verschicken, war sicherlich nicht das Aushängeschild der Videoplattform Youtube. Primär stehen die Videos und ihre öffentlichen Kommentare im Fokus. Bei den Youtubern selbst geht es um das Sammeln von Likes und das Akquirieren von neuen Abonnenten. Direktnachrichten werden vernachlässigt. Da diese Funktion wohl nicht oft genug verwendet wurde und keine ...weiterlesen auf t3n.d […]

  • Facebook gibt Nutzern mehr Kontrolle über Daten aus Websites und Apps
    on 21. August 2019 at 8:10

    Vor mehr als einem Jahr hatte Facebook-Chef Mark Zuckerberg den Nutzern versprochen, sie könnten Daten „bereinigen“, die das Netzwerk von anderen Websites und Apps erhält. Jetzt ist die Rede davon, die Informationen vom Nutzerprofil zu trennen, die Daten selbst bleiben. Facebook gibt Nutzern mehr Kontrolle über Daten, die das Online-Netzwerk von anderen Websites und Apps bekommt. Sie sollen erstmals nachsehen können, wer Informationen über ihre Aktivitäten außerhalb von Facebook geteilt hat. Mit dem neuen Datenschutz-Werkzeug werden Nutzer auch die Verknüpfung der Informationen mit ihrem Profil auflösen können. Die Daten von den Partnern wird Facebook ...weiterlesen auf t3n.d […]

  • Petition mit rasantem Unterzeichnerzuwachs: Googler wollen nicht mit US-Grenzschutz arbeiten
    on 21. August 2019 at 7:03

    Seit einer Woche können Google-Mitarbeiter eine Petition zeichnen, die zum Ziel hat, die US-Grenzschutzbehörden als Auftraggeber Googles abzulehnen. Das taten schon fast 1.200 Personen. In der vergangenen Woche entschlossen sich Google-Mitarbeiter dazu, eine Petition an ihren Arbeitgeber zu richten, in der sie verlangen, das Unternehmen möge nicht länger mit den US-Grenzschutzbehörden zusammenarbeiten. Hintergrund ist eine Angebotsanfrage der Behörde über einen voluminösen Cloud-Computing-Vertrag. Der US-Grenzschutz will seine IT-Infrastruktur neu aufstellen, um die Abläufe zu ...weiterlesen auf t3n.d […]

  • „Alexa, spiel Beats1“: Amazon bringt Apple Music auf Echo-Lautsprecher
    on 20. August 2019 at 15:53

    Amazon hatte im November 2018 angekündigt, Apples Musikstreaming-Dienst Apple Music auf den hauseigenen Echo-Lautsprechern bereitzustellen. Jetzt kommt das Angebot auch in Deutschland an. Amazon und Apple hatten 2018 ein umfangreiches Abkommen geschlossen, das über den Verkauf von Hardware wie iPhones und Macs hinausgeht. Seit Mitte Dezember können Besitzer eines Echo-Lautsprechers in den USA Apple Music nutzen – in Deutschland steht das Angebot erst ab jetzt bereit. Apple Music jetzt per Alexa steuerbar Deutsche Apple-Music-Nutzer können Alexa nun darum bitten, ihre ...weiterlesen auf t3n.d […]

  • E-Yuan: China angeblich kurz vor Start von eigener offizieller Kryptowährung
    on 20. August 2019 at 14:44

    Die chinesische Zentralbank kündigt an, kurz vor der Einführung einer eigenen Digitalwährung zu stehen. Internationale Experten sind skeptisch. Anlässlich einer Forumsveranstaltung vor einigen Tagen gab Mu Changchun, ein Mitglied der Geschäftsführung der chinesischen Zentralbank, der People’s Bank of China (PBOC), einem Reporter des chinesischen Finanzmagazins Shanghai Securities News zu Protokoll, dass sein Haus nah an der Einführung einer offiziellen, nationalen Digitalwährung sei. Diese Digitalwährung namens DC/EP, ...weiterlesen auf t3n.d […]

  • Apples Ex-Siri-Boss kümmert sich jetzt um KI bei Microsoft
    on 20. August 2019 at 11:13

    Bill Stasior leitete sieben Jahre lang die Entwicklung von Apples Digital-Assistent Siri und wird sich nun bei Microsoft um Projekte zur künstlichen Intelligenz kümmern. Der MIT-Absolvent Bill Stasior wechselt von Apple zu Microsoft und gibt damit die Leitung der Siri-Entwicklung endgültig auf. Bei Microsoft wird er erneut Gruppenleiter, dabei aber nicht etwa Cortana, Microsofts Siri-Konkurrenz, sondern soll andere Projekte rund um die künstliche Intelligenz (KI) betreuen. Wettbewerb um die fähigsten Leute: Tech-Unternehmen rüsten auf Der Wechsel zeigt, dass die...weiterlesen auf t3n.d […]

  • Tesla: Elon Musk kündigt Solarplatten zur Miete an – nächstes Jahr auch in Europa
    on 20. August 2019 at 10:22

    Tesla Solar gibt es schon ab 50 US-Dollar im Monat. Nach einigen Strategiewechseln soll Teslas Solarsparte durch das Mietprogramm wieder aufholen.Tesla-Chef Elon Musk hat einen Relaunch von Tesla Solar mit einem Mietprogramm angekündigt. „Mit der neuen, günstigeren Preisgestaltung von Tesla ist es so, als hätte man einen Gelddrucker auf dem Dach, wenn man in einem Staat mit hohen Stromkosten lebt“, schrieb Musk am Sonntag auf Twitter. Man könne die Solarplatten mit nur einem Klick bestellen und jährlich 500 Dollar an Stromkosten sparen, ...weiterlesen auf t3n.d […]

  • Datenleck bei Mastercard: Zehntausende Kundendaten im Netz
    on 20. August 2019 at 9:29

    Durch ein Datenleck sind Daten von Nutzern des Mastercard-Bonusprogramms „Priceless Specials“ aus Deutschland öffentlich geworden. Neben Telefonnummern sind auch Adressen geleakt worden. Bei Mastercard-Bonusprogramms „Priceless Specials“ ist eine Sicherheitslücke entdeckt wurden. Eine Tabellen-Datei, die zeitweise in einem Onlineforum verfügbar war, listete unter anderem Namen und E-Mail-Adressen auf. Daneben standen jeweils die ersten zwei und die letzten vier Zahlen der Mastercard-Kartennummer und in manchen Fällen auch die Anschrift und Telefonnummern der Kunden. Das ...weiterlesen auf t3n.d […]

  • Studie: So viele User wären bereit, für kostenlose Apps zu zahlen
    on 20. August 2019 at 7:40

    Youtube, Facebook, Google Maps – viele Apps sind kostenlos. Eine Studie zeigt, was Nutzer für beliebte Apps zu zahlen bereit sind und für welche Anbieter sich das lohnen könnte.Was, wenn die beliebtesten Apps plötzlich nicht mehr kostenlos wären? Wie viele Menschen würden den Apps trotzdem treu bleiben und wie viel wäre der durchschnittliche User bereit, im Monat dafür zahlen? Würden sich Bezahlmodelle statt Werbefinanzierung für die Tech-Konzerne hinter den Apps lohnen? Die US-amerikanische Marketing-Agentur McGuffin stellt diese Fragen in ihrer aktuellen Paid Apps S...weiterlesen auf t3n.d […]

  • Mit Technologie gegen den Klimawandel – t3n 57 zeigt, wie!
    on 20. August 2019 at 6:43

    Der Klimawandel ist die größte Herausforderung unserer Zeit. t3n 57 zeigt: Digitalisierung und neue Technologien könnten der entscheidende Hebel sein, um ihn zu stoppen – wenn wir sie intelligent einsetzen. (Foto: Ole Witt) In einem 2.500 Quadratmeter großen Forschungszentrum in Berlin-Spandau will Guy Galonska seinen Beitrag leisten zur Rettung des Planeten. Das Startup Infarm, das er zusammen mit seinem Bruder Erez sowie Osnat Michaeli gegründet hat, vertreibt gläserne Aufzuchtschränke, in denen zum Beispiel Supermärkte oder Restaurants Kräuter und Gemüse in ihren eigenen Räumlichkeiten züchten ...weiterlesen auf t3n.d […]

  • US-Regierung verlängert Gnadenfrist für Huawei bis November
    on 19. August 2019 at 14:11

    Die US-Regierung gewährt Huawei und seinen Handelspartnern eine weitere Gnadenfrist. Die neue Ausnahmeregelung endet am 19. November. Die US-Regierung hat die Erlaubnis für bestimmte Geschäfte mit dem chinesischen Smartphone-Produzenten Huawei verlängert. Die Ausnahmegenehmigungen für Google und andere Firmen seien weitere 90 Tage gültig, erklärte Handelsminister Wilbur Ross am Montag im Gespräch mit dem Nachrichtensender Fox Business. Huawei kann bis November Android-Updates liefern Dabei geht es vor allem um die Versorgung ...weiterlesen auf t3n.d […]

  • Fränzi Kühne: Warum Barbie eine Feministin ist
    on 19. August 2019 at 11:11

    In ihrer t3n-Kolumne „Auch das geht vorbei“ beschäftigt sich Fränzi Kühne, Mitgründerin und Geschäftsführerin der Kreativagentur TLGG, mit Feminismus und der missverstandenen Farbe Pink. Ich sage es ganz ohne Umschweife: Kein Tag verging ohne meine Malibu-Supergirl-Barbie. Ich habe sie stundenlang an- und ausgezogen. Ich habe zusammen mit meinen Freundinnen Klamotten für sie getauscht und ich habe sie geliebt. Denke ich an meine Kindheit, sehe ich Barbie. Diese innige Beziehung hat nie dazu geführt, dass ich mich in Diätplänen verloren habe, auch nicht, dass ich mir die Lippen ...weiterlesen auf t3n.d […]

  • Apple-Chef besorgt über Wettbewerbsnachteil durch US-Zölle
    on 19. August 2019 at 10:27

    Apple-Chef Tim Cook hat ein Abendessen mit US-Präsident Donald Trump genutzt, um einen Wettbewerbsnachteil für den iPhone-Konzern durch die amerikanischen Zusatzzölle auf Waren aus China anzuprangern. Cook habe sich besorgt gezeigt, dass der südkoreanische Rivale Samsung dadurch einen Vorteil bekomme, sagte Trump vor Journalisten, wie unter anderem der Finanzdienst Bloomberg berichtete. „Ich denke, er hat sehr überzeugende Argumente vorgelegt“, erklärte Trump. „Es ist hart für Apple, die Zölle zu zahlen, wenn sie mit einem sehr guten Unternehmen konkurrieren, das sie nicht zahlen muss.“ Der ...weiterlesen auf t3n.d […]

  • Anzeige | DMEXCO 2019: Dein Ticket zur Welt von New Tech und Innovation
    on 19. August 2019 at 10:20

    In einigen Wochen rockt die DMEXCO wieder das digitale Business. Aussteller, Speaker und Community liefern frische Lösungen und Innovationen. Mit einer neuen App setzt die DMEXCO dabei ein klares Statement in puncto Vernetzung und Technologie. (Foto: DMEXCO) Am 11. und 12. September 2019 versammeln sich internationale Entscheider, Experten und Meinungsführer aus Marketing, Innovation und Commerce zur DMEXCO in Köln. Erwartet werden mehr als 1.000 Aussteller, davon rund 150 Startups, und über 550 Top-Speaker. Auf der zweitägigen Agenda stehen Vernetzung und Dialog, Weiterbildung und Inspiration. Im Kern geht es weiterhin darum, ...weiterlesen auf t3n.d […]

  • PC-Marktführer Lenovo steigert Quartalsgewinn deutlich
    on 19. August 2019 at 9:34

    Der chinesische PC-Riese Lenovo kommt bisher unbeschadet durch den Handelskonflikt zwischen Washington und Peking. Eine Sonderkonjunktur durch den Umstieg auf das aktuelle Windows 10 in Unternehmen trägt dazu bei. Doch das nächste Jahr wird schwieriger. Der weltgrößte PC-Hersteller Lenovo hat im vergangenen Quartal von einem überraschenden Nachfrageschub auf dem lange schwächelnden Markt profitieren können. Der Gewinn des chinesischen Konzerns sprang im Jahresvergleich von 77 auf 162 Millionen US-Dollar hoch. Lenovo erreichte nach Berechnungen von Analysten beim PC-Absatz einen weltweiten Rekord-Marktanteil von rund 25 Prozent. Nach ...weiterlesen auf t3n.d […]

  • 5 Dinge, die du diese Woche wissen musst: Beunruhigende Zeitenwende bei Google
    on 19. August 2019 at 5:00

    Jeden Montagmorgen berichtet t3n.de-Chefredakteur Stephan Dörner über fünf Dinge, die zum Wochenstart wichtig sind. Diesmal geht es um das ganz große Rad beim Amazon-Betrug, neue Smartphones und eine besorgniserregende Entwicklung bei Google. Heute geht um das ganz große Rad beim Amazon-Betrug, neue Smartphones, eine besorgniserregende Entwicklung bei Google und darum, dass du gerade etwas tust, was gefährlicher ist als Fallschirmspringen und mehr Menschen umbringt als Rauchen. Ja doch, ziemlich tust du es gerade. 1. Eine beunruhigende Zeitenwende bei Google Dass immer weniger Google-Nutzer die Suchmaschine verlassen, ist kein neuer ...weiterlesen auf t3n.d […]

  • Die Liebe der Deutschen zum Bargeld stirbt
    on 18. August 2019 at 13:00

    Die Deutschen gelten als bargeldverliebt. Wenn dem so ist, dann stirbt die Liebe allmählich. Fachleute erwarten eine rasante Beschleunigung des Trends zum elektronischen Bezahlen. Die Verbraucher in Deutschland rücken immer schneller von ihrer einstigen Vorliebe für das Bargeld ab. Einzelhandel und Bezahlbranche erwarten für die nächsten Jahre eine rasche Verbreitung digitaler Zahlverfahren – besonders über das Handy. „Die Entwicklung ist am Anfang und wird sich stark beschleunigen“, sagt Bezahlexperte Ulrich Binnebößel, der beim Handelsverband HDE sowohl für Bargeld als ...weiterlesen auf t3n.d […]

  • Burnout: Die Schattenseite der Digitalisierung
    on 18. August 2019 at 5:00

    Moderne Technologien erleichtern uns das Leben jeden Tag – beruflich wie privat. Doch die Digitalisierung hat nicht nur gute Seiten, sie macht auch krank. Die Zahlen sind erschreckend: Mit 37 Prozent sind psychische Erkranken wie Depressionen und Burnout der häufigste Grund für Berufsunfähigkeit. „Im Vergleich zu vor zehn Jahren ist das eine Zunahme von 40 Prozent“, alarmiert Amar Banerjee. Er ist Mitglied der Geschäftsleitung des Versicherungskonzerns Swiss Life, der die Studie in Auftrag gab. Häufig genannte Gründe sind Stress, Leistungsdruck ...weiterlesen auf t3n.d […]

  • Grüner Haustür-Wahlkampf mit App: Experte äußert Datenschutzbedenken
    on 15. August 2019 at 18:00

    Die Wahlkampf-App der Grünen wird von Datenschutz-Experten kritisiert. Die lokale Datenspeicherung und die Erhebung von GPS-Koordinaten seien rechtlich bedenklich. „Die Wahlkampf-App der Grünen ist in puncto Datensicherheit und Datenschutz als bedenklich einzustufen.“ So lautet das Urteil der Hochschule Mittweida. Dirk Pawlaszczyk, dortiger Professor für Cyber-Sicherheit, kritisiert vor allem die Erhebung der genauen GPS-Koordinaten und Hausnummern der besuchten Wahlberechtigten, sowie die lokale Zwischenspeicherung aller Daten auf dem jeweils genutzten ...weiterlesen auf t3n.d […]

  • 23 Stellenbörsen beschweren sich bei EU über Google for Jobs
    on 15. August 2019 at 16:59

    Die Stellenbörsen werfen Google unfaire Praktiken bei der Anzeige von Jobinsteraten in den Suchergebnissen vor. Jetzt haben sie einen Brief an die EU-Kommissarin für Wettbewerb geschrieben. In einem Brief an die EU-Kommissarin für Wettbewerb, Margrethe Vestager, fordern 23 Online-Stellenbörsen, dass die EU dem Konzern temporär „unfaire Praktiken“ untersagen soll, solange noch wettbewerbsrechtliche Untersuchungen gegen Google laufen. Das berichtet die Presseagentur Reuters unter Bezugnahme auf einen Brief, der am Dienstag der EU-Kommissarin zugesandt worden sein soll. Es geht um das...weiterlesen auf t3n.d […]

  • Mehr als eine Million Fingerabdrücke offen im Netz
    on 15. August 2019 at 14:30

    Fingerabdrücke und andere biometrische Merkmale sind als Zugangsdaten besonders sensibel, weil man sie bei einem Dateneinbruch im Gegensatz zu einem Passwort nicht einfach ändern kann. Nun ist ein gigantisches Datenleck bei einer Biometrie-Firma entdeckt worden. Eine riesige Datenbank mit hochsensiblen Daten, darunter rund eine Million Fingerabdrücke, hat einen längeren Zeitraum ungeschützt und unverschlüsselt im Netz gestanden. Wie die israelischen Sicherheitsforscher Noam Rotem und Ran Lokar vom VPN-Vergleichsportals vpnMentor am Mittwoch berichteten, stammen die Daten von der Plattform „Biostar 2“ der koreanischen Sicherheitsfirma Suprema, die nach ...weiterlesen auf t3n.d […]

  • Bitcoin rauscht unter die 10.000-Dollar-Marke
    on 15. August 2019 at 9:50

    Seit Anfang der Woche ist der Höhenflug des Bitcoins vorbei. Jetzt liegt sein Wert wieder unter 10.000 Dollar. Die Digitalwährung Bitcoin ist in den letzten Tagen immer weiter im Kurs gesunken. Am frühen Donnerstagmorgen wurde der Bitcoin auf der Handelsplattform Bitstamp bei 9.680 Dollar gehandelt – ein Werteverlust von knapp fünf Prozent zum Vorabend. 15 Prozent in vier Tagen eingebüßt Seit Montag hat der Bitcoin 15 Prozent seines Wertes verloren, wie die Deutsche Presse-Agentur berichtet. In letzter ...weiterlesen auf t3n.d […]

  • Was ist dein Lieblings-Podcast, Nilz Bokelberg?
    on 15. August 2019 at 8:30

    Der Ex-Viva-Moderator Nilz Bokelberg ist heute vor allem als Podcaster bekannt. Im t3n Podcasts verrät er, welche Podcasts er selbst gerne hört – und warum er Twitter nicht mehr gerne öffnet. Nilz Bokelberg, Ex-Viva-Moderator der ersten Stunde, hat die Podcasts für sich entdeckt. Im Gespräch mit t3n.de-Chefredakteur Stephan Dörner spricht er über seinen ersten Blog, die Arbeit als Autor und Produzent für Podcasts und wie sich die Stimmung im Internet durch Social Media verändert hat. Außerdem verrät er, was ihn am „Viva der neuen Generation”, den Youtubern, stört und welche ...weiterlesen auf t3n.d […]

  • Spotify for Podcasters: Dashboard mit Analytics geht an den Start
    on 14. August 2019 at 11:00

    Podcaster können mit dem neuen Analyse-Tool viel über ihr Publikum erfahren. Die Statistik umfasst weit mehr als Basics wie Download- und Followerzahlen. Alle, die einen Podcast auf Spotify anbieten, können ab sofort verschiedene Daten über ihr Publikum und deren Hörverhalten abrufen. Wie Spotify am Dienstag bekannt gegeben hat, ist die Plattform Spotify for Podcasters aus dem Beta-Stadium heraus. Spotify beschreibt das Analysetool als Dashboard für Entdeckungen und Analytics. Neben grundlegenden Daten wie der Anzahl der Downloads, Streams und n...weiterlesen auf t3n.d […]

  • Facebook ließ Mitarbeiter Sprachaufnahmen von Nutzern abtippen
    on 14. August 2019 at 7:20

    Tech-Konzerne demonstrierten gern, wie gut ihre Software menschliche Sprache verstehen kann. Dabei blieb jedoch im Dunklen, wie sehr die Technik noch darauf angewiesen ist, dass Menschen sich die Aufnahmen anhören. Jetzt kommt heraus, dass auch Facebook keine Ausnahme war. Facebook hat Mitarbeiter einige Aufnahmen von Nutzern aus seinem Chatdienst Messenger anhören und abtippen lassen. Betroffen gewesen seien Nutzer, die die Transkriptions-Funktion für Sprachunterhaltungen eingeschaltet hätten, erklärte das Online-Netzwerk am Dienstag dem Finanzdienst Bloomberg. Aufgabe der Mitarbeiter sei gewesen, zu prüfen, ob die Software die gesprochenen Sätze korrekt ...weiterlesen auf t3n.d […]

  • Facebook: News Tab soll im Herbst starten, Lizenzgespräche laufen
    on 13. August 2019 at 8:54

    Ein separater News-Bereich auf Facebook wird schon seit einiger Zeit diskutiert. Jetzt ist bekannt geworden, dass es wohl nicht mehr weit bis zum Launch ist. Facebook plant einen neuen Nachrichten-Bereich mit dem Namen News Tab und ist offenbar auf mehrere US-amerikanische Medien zugegangen, um über eine Kooperation zu sprechen. Das Wall Street Journal berichtet über das Vorhaben unter Berufung auf „mit der Angelegenheit vertraute Personen“, die nicht namentlich genannt werden. Vertreter von Facebook sollen bereits mit ABC News, Bloomberg, The ...weiterlesen auf t3n.d […]

  • Cohns fabelhafte digitale Welt oder: Was hat eine Rolltreppe in München mit unserer digitalen Zukunft zu tun?
    on 13. August 2019 at 6:50

    Unsere Zukunft ist digital …! Unsere Zukunft ist rosig …!?? Oder: Was hat eine Rolltreppe in München mit unserer digitalen Zukunft zu tun? Rauf oder runter, das ist hier die Frage! Eine Rolltreppe ist einfach. Man läuft drauf und fährt damit nach oben oder nach unten, je nachdem. Also in der Bedienung und Steuerung weder komplex noch hohe Anforderungen an den User stellend. Sollte man meinen. Wenn so eine Rolltreppe allerdings in München ihren Dienst versieht und dabei noch die Fahrtrichtung wechseln können soll, kann das richtig unterhaltsam werden! Der Kampf um die ...weiterlesen auf t3n.d […]

  • Deepfakes: Was darf man heute noch glauben?
    on 11. August 2019 at 7:00

    Barack Obama beschimpft Donald Trump. Taylor Swift spielt in einem Porno mit. Tausende Frauen veröffentlichen Nacktfotos von sich im Netz. Alles Dinge, die es gibt, obwohl es sie nie gegeben hat. Willkommen in der Welt der Deepfakes.Ist das Ende unserer Vertrauensgesellschaft nahe, weil nichts mehr so ist wie es scheint? Eine berechtigte Frage, im Zeitalter von Fake News, gefälschten Videos und Bildern, die durch künstliche Intelligenzen erschaffen werden. Ich bin diesen Fragen mit Cyber-Security-Experten und IT-Forensikern nachgegangen. Entwarnung vorweg: Noch sind Technologien nicht intelligent genug, um alleine ...weiterlesen auf t3n.d […]