Digitale Wirtschaft und Gesellschaft

  • Huawei: Smartphone-Verkäufe um weitere 20 Prozent eingebrochen – kein Ende in Sicht
    on 30. November 2020 at 14:20

    Huaweis Smartphone-Verkäufe sinken im dritten Quartal in Folge. Analysten sehen den Boden aber noch lange nicht erreicht. Der chinesische Technologie-Konzern Huawei leidet weiter unter den massiven US-Sanktionen, die es dem Konzern effektiv unmöglich machen, US-Produkte oder Produkte, die mit US-Technologien hergestellt wurden, zu kaufen. Besonders das Verbot, Google-Dienste auf seinen Smartphones einzubinden, trifft das Unternehmen schwer. Huawei: Verzicht auf Chipfertiger und Google-Lizenz macht Geschäft ...weiterlesen auf t3n.de

  • BND-Gesetz: Lizenz zur Spionage
    on 30. November 2020 at 12:35

    Die Bundesregierung legt den nächsten Entwurf für ein neues BND-Gesetz vor. Der legalisiert manches, das dem Geheimdienst vorher nicht erlaubt war. Während das Kanzleramt die Befugnisse des Bundesnachrichtendienstes (BND) ausweiten und dessen Kontrolle schwächen will, laufen Datenschützer und Bürgerrechtler Sturm: Sie werfen dem neuen BND-Gesetz mangelhafte Kontrolle, massive Eingriffe in die Privatsphäre und anlasslose Massenüberwachung vor. Kanzleramt legt überarbeitete Version vor Im Mai hat das Bundesverfassungsgericht das erst vier ...weiterlesen auf t3n.de

  • Anzeige | „Erwartungen müssen übertroffen werden“ – Customer Experience done right
    on 30. November 2020 at 12:25

    Im Interview erklärt Navid Larijani, Chief Experience Officer Europe bei PricewaterhouseCoopers (PwC), warum Experience-Design ganzheitlich gedacht werden sollte und woran Unternehmen arbeiten müssen, wenn sie positive Erlebnisse schaffen möchten. „CX ist nichts, was man kurz mit einem Dashboard, einer fancy App oder irgendeiner VR-Geschichte erledigt.“ (Foto: PwC) Navid, du bist Experience-Experte und unter anderem maßgeblich für das Experience Center von PwC Deutschland mitverantwortlich. Dort arbeitet ihr in  multidisziplinären Teams an den digitalen Lösungen von morgen und macht neue Ideen für Mitarbeiter und Kunden greifbar. Du ...weiterlesen auf t3n.de

  • Bitcoin, Ether, OMG? Sichere dir das große Krypto-Paket zu deinem neuen t3n Abo!
    on 30. November 2020 at 11:37

    Die Kurve steigt und steigt – und steigt. Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum boomen zum Jahresende. Wir zeigen dir, wie du auf der Welle mitschwimmen kannst und schenken dir zu deinem neuen t3n Abo ein starkes Krypto-Bundle! Mit der neuesten Aboprämie von t3n bekommst du wertvolles Wissen zum Umgang mit Kryptowährungen – vom Anlegen, Traden und Veräußern bis zum Versteuern. Ob Anfänger*in, Fortgeschrittene*r oder Profi – hier kommen alle Kryptointeressierten auf ihre Kosten! Das Blockmagazin vom jungen Gründer Lukas Fiedler ist das erste Magazin, das sich ausschließlich mit dezentralen Technologien auseinandersetzt...weiterlesen auf t3n.de

  • Threema-Chef: Generalschlüssel für Geheimdienste „gar nicht möglich“
    on 30. November 2020 at 11:16

    Der Chef des Messenger-Dienstes Threema hat Forderungen nach Zugängen für staatliche Sicherheitsbehörden zu privaten Chat-Nachrichten scharf kritisiert. „Diese Forderungen nach einem Generalschlüssel zeugen von der Unbedarftheit der Behörden“, sagte Martin Blatter der Welt am Sonntag. Technisch sei das gar nicht möglich. „Wir haben gar keinen Generalschlüssel, den wir hinterlegen könnten. Die Verschlüsselung wird von den Nutzern vorgenommen und nicht von uns.“ Mitte November hatten angebliche Pläne der EU-Staaten über ein Verbot der sicheren ...weiterlesen auf t3n.de

  • Trump-Regierung plant Sanktionen gegen Chinas größten Chiphersteller
    on 30. November 2020 at 10:10

    Die Trump-Regierung plant offenbar weitere Sanktionen gegen chinesische Firmen. Die sollen sich unter anderem auch gegen Chinas größten Chiphersteller richten. Das US-Verteidigungsministerium wird den Chiphersteller SMIC zusammen mit drei weiteren chinesischen Firmen auf eine Liste setzen, die sie als Zulieferer für die Armee der Volksrepublik kennzeichnet. Das geht aus einem Bericht der Nachrichtenagentur Reuters hervor. Die Änderung soll am 11. Januar 2021 in Kraft treten. Ein kürzlich von US-Präsident Donald Trump unterzeichnetes Dekret untersagt es...weiterlesen auf t3n.de

  • Blockchain: Die große Chance für dezentrales Lernen?
    on 30. November 2020 at 9:05

    Die Bildungsbranche interessiert sich allmählich für die Blockchain und lotet erste Anwendungsmöglichkeiten aus. Ein Blick auf erste Vorstöße und weitere mögliche Anwendungsfälle. Die Blockchain ist eine Kette von Informationen. Je nachdem, in welcher Branche die Blockchain Anwendung findet, handelt es sich dabei um ganz unterschiedliche Informationen: In der Finanzbranche werden Kontonummern oder getätigte Käufe in der Blockchain gespeichert, in der Immobilienbranche besteht sie aus Mietverträgen, Mietzahlungsbestätigungen oder Nebenkostenabrechnungen. Im Bildungsbereich...weiterlesen auf t3n.de

  • Lieferando & Co.: Hubertus Heil will Ausbeutung bei Digitalplattformen verhindern
    on 30. November 2020 at 8:23

    Corona verschafft Online-Plattformen wie Essenslieferdiensten einen Boom. Doch bei manchen digitalen Marktplätzen werden Beschäftigte nach Wildwestmanier behandelt. Neue Regeln sollen helfen. Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) will die Marktbeherrschung der wegen Corona boomenden Digitalplattformen brechen. Billiglöhne und fehlender Versicherungsschutz von Beschäftigten solle eingedämmt werden, sagte Heil der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. Nach Eckpunkten, die das Arbeitsministerium am Freitag in Berlin veröffentlichte, sollen auch soloselbstständige Plattformtätige ...weiterlesen auf t3n.de

  • Erneut Streik am Amazon-Standort Bad Hersfeld gestartet
    on 30. November 2020 at 8:16

    Angestellte von Amazon haben an zwei Standorten in Bad Hersfeld ihre Arbeit niedergelegt und stören somit die Abwicklung der Black-Friday-Bestellungen. Beschäftigte des Online-Händlers Amazon haben nach Angaben der Gewerkschaft Verdi an zwei Standorten in Bad Hersfeld ihre Arbeit niedergelegt. Der Streik sei mit der Nachtschicht von Sonntag auf Montag gestartet, sagte eine Sprecherin der Gewerkschaft vor Ort. Er solle bis Dienstagabend andauern. Die Gewerkschaft wolle damit die Abwicklung der Bestellungen zum umsatzstarken Black Friday beim ...weiterlesen auf t3n.de

  • 5 Dinge, die du diese Woche wissen musst: Ethereum 2.0 kommt
    on 30. November 2020 at 7:00

    Jeden Montagmorgen berichtet t3n-Chefredakteur Luca Caracciolo über fünf Dinge, die zum Wochenstart wichtig sind. Diesmal geht es unter anderem um Ethereum, Tesla, iOS 15 und die neuen Funktionen der Corona-Warn-App. Noch immer sind Kryptowährungen für die meisten Menschen ein Buch mit sieben Siegeln; etwas aus einer nerdigen Netzwelt, dem man nicht trauen kann. Die hohe Volatilität der Kurse ist auch nicht gerade vertrauensfördernd. Hinter den Kulissen aber passiert so einiges. Paypal hat bereits vor einigen Wochen angekündigt, dass in Zukunft Kryptowährungen wie Bitcoin, Ether und Litecoin über den Dienst ...weiterlesen auf t3n.de

  • Brasilien: Diese App schützt die Bewohner Rios vor Schießereien
    on 30. November 2020 at 6:33

    Schusswechsel sind in Brasiliens Großstädten leider üblich. Immer wieder geraten auch Unbeteiligte in die Schusslinien. Mit Hilfe einer App sollen sich Menschen sicherer durch die Straßen bewegen können und auch der politische Druck auf die zuständigen Behörden soll erhöht werden. Die engen Gassen in den Favelas von Brasiliens Millionenmetropole Rio de Janeiro gehören unbestritten zu den gefährlichsten Straßen Brasiliens, wenn nicht sogar der Welt. Allein in diesem Jahr wurden mindestens 106 Menschen in Rio getötet – durch Querschläger. In der Metropolregion Rio de Janeiro werden jedes Jahr rund 1.500 Menschen erschossen. Täglich finden Schießereien zwischen Polizei und ...weiterlesen auf t3n.de

  • Mehr Spaß bei der Arbeit: Ein Gamifikation-Experte verrät, worauf es ankommt
    on 30. November 2020 at 6:00

    Badges, Levelsysteme, Simulationen: Der Gamification-Experte Roman Rackwitz hat schon viele Spielversuche in Unternehmen scheitern sehen. Wie sich die Mechaniken sinnvoll in die Arbeit integrieren lassen, verrät er im Interview. Gerade in der Weiterbildung wird Gamification zunehmend zum Trend – dabei geht es aber auch darum, alltägliche Aufgaben attraktiver zu gestalten. Unternehmen erhoffen sich dadurch motiviertere und zufriedenere Mitarbeiter, und am Ende sogar höhere Produktivität, Innovationskraft und schließlich eine engere Kundenbindung. Seit zwölf Jahren berät Roman Rackwitz Unternehmen dabei, Gamification klug...weiterlesen auf t3n.de

  • Homeoffice-Pauschale: Koalition will Steuerentlastung für Heimarbeiter bringen
    on 29. November 2020 at 22:01

    Die Regierungskoalition plant eine Homeoffice-Pauschale von fünf Euro pro Tag. Die soll allerdings auf 600 Euro im Jahr gedeckelt werden. Der heimische Arbeitsplatz war bislang gegenüber dem Finanzamt kaum anzurechnen. Wie die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) aus Koalitionskreisen erfahren haben will, soll sich das jetzt ändern. Steuerliche Entlastung von 600 Euro im Jahr möglich Personen, die im Homeoffice arbeiten, sollen künftig eine Pauschale von fünf Euro pro Tag anrechnen können. Die Förderung soll auf 600 Euro begrenzt ...weiterlesen auf t3n.de

  • Anzeige | Wie dir das New Normal unerwartete Chancen zur Digitalisierung bringt
    on 29. November 2020 at 9:00

    Einschränkungen? Will niemand. Aber sie zwingen zum Umdenken und zur Innovation: Die aktuelle Lage wird zum wahren Digitalisierungstreiber für etliche Prozesse deiner Arbeit. So nutzt du die Chance. Den Druck aus den Corona-Herausforderungen in Energie verwandeln: Jetzt mit Digitalisierung gewinnen. (Grafik: eamesBot / Shutterstock) Für viele Entscheider in Unternehmen ist die aktuelle Situation eine enorme Herausforderung. Ganze Wirtschaftszweige stehen durch Einschränkungen und Veränderungen im Kundenverhalten unter Druck – Umsätze geben bedenklich nach. Hinzu kommt, dass der fortlaufende...weiterlesen auf t3n.de

  • 3 Meditation-Podcasts für mehr Gelassenheit in der Krise
    on 28. November 2020 at 16:00

    Wir haben drei Meditations-Podcasts getestet – für etwas mehr Gelassenheit und inneren Frieden in dieser turbulenten Zeit. Podcasts boomen – vor allem jetzt während der Krise. Doch es muss nicht immer der Quarantäne-Talk oder das Corona-Update sein, um bestmöglich mit dem aktuellen Ausnahmezustand umzugehen. Denn ganz ehrlich? Horrormeldungen hatten wir in den letzten Wochen schon genug. Von leeren Regalen, Infektions- und Todeszahlen und wirtschaftlichem Stillstand wollen wir nichts mehr hören – zumindest nicht für...weiterlesen auf t3n.de

  • Content-Marketing: 20 Tipps fürs bessere Erklärvideos
    on 28. November 2020 at 12:00

    Erklärvideos sind en vogue. Jeder sechste Film auf Youtube dient der Erläuterung komplexer Zusammenhänge in Workshop-Manier. Etwa eine Milliarde Erklärvideos werden jeden Tag geschaut. Worauf kommt es an, um aus der Masse herauszustechen? „Das ist Frank. Frank hat ein Problem. Er wüsste gerne, wie man bessere Erklärvideos produziert, aber er findet sich in der Vielzahl an Leitfäden und Tutorials nicht zurecht.“ Anfänge wie diesen gibt es millionenfach auf Youtube. Die Rede ist von Erklärvideos. Mehr oder weniger kurzen Filmchen, die einen komplexen Sachverhalt verständlich machen sollen. In den meisten Fällen handelt es sich um ...weiterlesen auf t3n.de

  • Mindful Leadership: Über achtsame Führung in Krisenzeiten
    on 28. November 2020 at 11:00

    Führungskräfte stehen in Krisenzeiten vor besonderen Herausforderungen. Wir sprechen im Podcast über Mindful Leadership und was dahinter steckt. Digitalisierung, New Work, neue Marktanforderungen – das sind schon genug Herausforderungen für Führungskräfte. In diesem Jahr kam dann noch die Corona-Pandemie dazu, die für zusätzliche Belastungen sorgt – nicht nur in wirtschaftlicher Hinsicht, sondern auch im Arbeitsalltag. Im Podcast sprechen t3n-Chefredakteur Luca Caracciolo, Print-Leiterin Sabrina Schadwinkel und Karriere-Redakteur A...weiterlesen auf t3n.de

  • Corona pusht Digitalisierung: Weihnachtsmann ruft Kinder per Zoom an
    on 27. November 2020 at 14:38

    Aufgrund seines Alters als Risikogruppe klassifiziert, nimmt der Weihnachtsmann im Vereinigten Königreich Geschenkwünsche nun per Videoanruf entgegen. Natürlich ist das Virus nicht wirklich der Grund für die neue Kommunikationsform des bärtigen Wohltäters, denn Laut Dr. Anthony Fauci, Experte für Infektionskrankheiten, besitzt der Weihnachtsmann eine angeborene Immunität gegen Covid-19 und kann daher auch dieses Jahr durch die Schornsteine rutschen. Aber es gibt eine technische Neuheit beim Weihnachtsmann zu Hause: Da er neuerdings daheim am ...weiterlesen auf t3n.de

  • Geschenktipps: Die besten Sextoys zu Weihnachten
    on 27. November 2020 at 12:04

    Sextoys sind die neuen Hightech-Geräte und schon lange gesellschaftsfähig. Wir haben neun Toys kuratiert, die sich besonders gut als Geschenk eignen. Lange vorbei sind die Zeiten, in denen Sextoys ihren Platz nur in der Schmuddelecke hatten. Spätestens seit der Gründung von Amorelie* ist Lust in Deutschland gesellschaftsfähig. Die Corona-Pandemie hat diesen Trend dem Anschein nach noch mal deutlich befeuert. Wer zu Hause bleiben muss, sucht sich eben Mittel und Wege, die Zeit in den eigenen vier Wänden so schön wie möglich zu gestalten. In ...weiterlesen auf t3n.de

  • Anti-Terrorbeauftragter der EU warnt vor Videospielen und plädiert für Hintertüren
    on 27. November 2020 at 10:24

    Laut Gilles de Kerchove nutzen Terroristen Videospiele für die Anschlagsvorbereitung und zur Kommunikation. Plattformbetreiber sollen daher den Verfolgungsbehörden den Klartext verschlüsselter Nachrichten übergeben. Eine stärkere Regulierung von Computerspielen fordert der EU-Anti-Terrorbeauftragte in einem Interview mit der Nachrichtenagentur AFP. Terroristen könnten sie zur Vorbereitung von Anschlägen sowie als Kommunikationsmittel nutzen. Kampfspiele seien geeignet, um Angriffsszenarios zu testen. Der Belgier betont, Extremisten würden bereits Videospiele für Propagandazwecke missbrauchen. Insbesondere ...weiterlesen auf t3n.de

  • Big Tech: Großbritannien will digitale Märkte regulieren
    on 27. November 2020 at 9:05

    Das Vereinigte Königreich will die Dominanz der Technologiegiganten begrenzen und gründet die Digital Markets Unit. Sie soll über die Einhaltung neuer Gesetze wachen. Ab April 2021 soll die Digital Markets Unit (DMU) als Untereinheit der bestehenden Kartellbehörde CMA (Competion and Markets Authority) Richtlinien durchsetzen, die dem digitalen Markt neue Rahmenbedingungen zuweisen. Sie werden das Verhalten von marktdominierenden Plattformen wie Google und Facebook regeln und versuchen, gleiche Bedingungen für kleinere Konkurrenten zu schaffen. Das gibt die ...weiterlesen auf t3n.de

  • Donald Trump flippt aus: #DiaperDon wird zur Frage der nationalen Sicherheit
    on 27. November 2020 at 8:40

    Ein despektierlicher Tweet mit einem ebensolchen Hashtag treibt US-Präsident Donald Trump zur digitalen Weißglut. Er sieht sich als Missbrauchsopfer anti-konservativer Umtriebe auf Twitter. Der Hashtag #DiaperDon, zu übersetzen mit Windel-Don, trendet in den Twitter-Sphären der westlichen Welt. Er geht zurück auf einen Tweet des politischen Aktionskommittees (PAC) Meidas Touch. Unvorteilhaftes Foto inspiriert Meme und erzürnt Trump Meidas Touch hatte ein unvorteilhaft von der Seite fotografiertes Bild des US-Präsidenten gepostet, das ihn an einem außergewöhnlich kleinen Tisch auf ...weiterlesen auf t3n.de

  • Corona-Effekt: Disney streicht weltweit 32.000 Stellen
    on 26. November 2020 at 21:45

    Disney hat gegenüber der US-Börsenaufsicht angekündigt, im kommenden Jahr 32.000 Jobs abzubauen. Der Großteil der Kündigungen wird Personal in den Vergnügungsparks des Konzerns treffen. Disney blickt immer pessimistischer auf die geschäftlichen Perspektiven seiner nicht digitalen Geschäftsbereiche. Hatte das Unternehmen im September noch erwartet, rund 28.000 Mitarbeiter entlassen zu müssen, zeigen neue Unterlagen, die das Unternehmen der US-Börsenaufsicht übermittelt hat, ein noch größeres Ausmaß. Mittlerweile geht der Konzern von 32.000 Kündigungen weltweit aus. Davon sollen ...weiterlesen auf t3n.de

  • Tiktok-Verbot in den USA: Frist erneut um eine Woche verschoben
    on 26. November 2020 at 15:09

    Der nächste Rückschlag für die US-Regierung im Kampf gegen Tiktok. Vorerst wird Tiktok wohl auch über den 12. November hinaus in den USA verfügbar sein. Doch wie geht es weiter? Alle Entwicklungen findet ihr in unserer Tiktok-Timeline. Seit dem 1. August ist ein erbitterter Streit um das soziale Netzwerk Tiktok in den USA entfacht. Längst geht um viel mehr als die Frage, ob das chinesische Mutterunternehmen Bytedance bereit ist, das Geschäft in den USA an eine amerikanische Firma zu übertragen. Fast täglich gibt es neue Wendungen. Weil es schwer ist, den Überblick zu behalten, sammeln wir in unserer Tiktok-Timeline die ...weiterlesen auf t3n.de

  • Anzeige | Digitale Ethik: Antworten auf die Gesundheitsfragen der Zukunft finden
    on 26. November 2020 at 12:30

    Die Digitalisierung verändert das Gesundheitssystem von Grund auf. Die BARMER hat deshalb ein eigenes Wertesystem entwickelt. Warum digitale Ethik so wichtig ist, erklärt der stellvertretende Vorstandsvorsitzende Jürgen Rothmaier im Interview. Digitale Ethik bei der BARMER. Ein Wertesystem, bei dem der Mensch im Mittelpunkt steht. (Grafik: BARMER) Gesundheit ist das Wertvollste, das Menschen haben. Entsprechend weitreichend sind die Chancen, aber auch die Risiken, welche die Digitalisierung für das Gesundheitswesen mit sich bringt. Hier müssen die gesetzlichen Krankenkassen Position beziehen. Der stellvertretende ...weiterlesen auf t3n.de

  • Frankreich reicht es: Digitalsteuer für Facebook & Co. startet
    on 26. November 2020 at 11:53

    Das Nachbarland hat die ersten Bescheide an US-Technologieriesen verschickt, in denen es die künftige Steuerlast einfordert. Auf internationalem Parkett ist man sich hingegen uneinig. Das französische Finanzamt bestätigte nun einen Bericht der Financial Times, nach dem es unter anderem Google, Amazon, Facebook und Apple Steuerbescheide zugestellt hat. Die Anfangsbuchstaben der vier Tech-Giganten bildet die umgangssprachliche Bezeichnung der Abgabe: GAFA-Steuer. Zuvor waren internationale Verhandlungen, aufgrund derer Frankreich die 2019 eingeführte Steuer ausgesetzt hatte, an...weiterlesen auf t3n.de

  • You’ve Got Spam: Mit diesem Tool schickst du deine Spam-Mails zurück
    on 26. November 2020 at 11:26

    Du kriegst jeden Tag unliebsame E-Mails, egal, wie oft du dich von Mailing-Listen abmeldest? Mit diesem Tool ist die E-Mail-Rache dein. „Hi, bist du das auf diesem Foto?“ – Jeder kennt sie, jeder hasst sie: Spam-Mails. Und trotzdem erreichen uns zum Teil Hunderte unerwünschte und zum Teil gefährliche Mails jeden Tag. Zwar fängt der Spam-Filter des eigenen Postfachs die meisten dieser unliebsamen Mails ab, trotzdem ist Spam ärgerlich. Vor allem, wenn man mal nach einer wichtigen Mail suchen muss, die aus Versehen im Spam-Ordner g...weiterlesen auf t3n.de

  • Business-Haikus: Wie man in drei Zeilen Gelassenheit übt
    on 26. November 2020 at 10:16

    Haikus – japanische ­Kurzgedichte – haben als Achtsamkeitsübung nicht nur das Netz, ­sondern auch die Leadership-­Seminare ­erobert. Wir haben uns das mal genauer angeschaut. Manchmal hilft es, die Dinge in Worte zu fassen. Das muss sich auch der amerikanische Werbetexter Matthew Bottkol gedacht haben, als er 2008 mitten in der Wirtschaftskrise seinen Job verlor. Er fing an, jede Woche ein Kurzgedicht nach alter japanischer Dichtkunst zu schreiben. Auf seinem Blog „Unemployment Haiku weekly“ sind seine Gedanken zur ­Arbeitslosigkeit verewigt. Mit einiger Ironie, wie ...weiterlesen auf t3n.de

  • Studie: Digitalisierung hilft beim Erreichen der Klimaziele
    on 26. November 2020 at 8:27

    Eine umfassende Digitalisierung in den Bereichen Mobilität und Verkehr, industrielle Fertigung und bei Gebäuden kann einer Accenture-Studie zufolge fast die Hälfte zur Einhaltung der deutschen Klimaziele beitragen. „Bis zu 120 Megatonnen Kohlendioxid können bis 2030 im besten Fall eingespart werden“, sagte Achim Berg, Präsident des Digitalverbandes Bitkom, der die Studie in Auftrag gegeben hatte. Das entspreche fast jeder zweiten Tonne dessen, was Deutschland noch einsparen muss, um die selbstgesteckten Klimaziele zu erreichen. „Je schneller und konsequenter Digitaltechnologien eingesetzt werden, desto mehr...weiterlesen auf t3n.de

  • Milliarden-Deal: Salesforce könnte Slack übernehmen
    on 25. November 2020 at 18:44

    Salesforce hat Slack offenbar ein Übernahmeangebot gemacht. Es wäre die bisher größte Übernahme für Salesforce. Sicher ist der Deal noch nicht. Der Cloud-Anbieter Salesforce könnte Slack übernehmen. Die Nachrichtenagentur Reuters und das Wall Street Journal berichten unter Berufung auf Insider-Informationen, Salesforce habe Slack ein Angebot gemacht. Slack-Aktien legen zu Die Quelle von Reuters beschrieb die Übernahme als „logische Erweiterung des Unternehmensangebots.“ Der Deal sei aber noch nicht sicher. Nach den Berichten legten die ...weiterlesen auf t3n.de

  • Apple, Samsung und Co: EU fordert Recht auf Reparatur für Smartphones
    on 25. November 2020 at 18:08

    Smartphones und andere Produkte lassen sich kaum noch reparieren. Das will das EU-Parlament ändern und fordert ein Recht auf Reparatur. Reparaturen sollen nach dem Willen des Europaparlaments für Verbraucher günstiger und unkomplizierter werden. Die Abgeordneten forderten am Mittwoch ein Recht auf Reparatur; sie wollen damit den europäischen Binnenmarkt grüner und nachhaltiger gestalten. „Das Smartphone zu reparieren, statt es wegzuwerfen, schont Klima, Ressourcen und den eigenen Geldbeutel“, sagte die Grünen-Abgeordnete Anna ...weiterlesen auf t3n.de

  • Alternative zu großen Plattformen: EU-Kommission stellt Datenstrategie vor
    on 25. November 2020 at 17:45

    Die EU-Mitgliedstaaten und Unternehmen sollen ihre Datenschätze teilen und so besser ausnutzen können. Die Kommission hat einen rechtlichen Rahmen dafür ausgearbeitet. Unternehmen, öffentliche Stellen sowie Bürgerinnen und Bürger in der EU sollen einfacher Daten austauschen können. Die Europäische Kommission hat im Rahmen der neuen Datenstrategie eine Verordnung vorgeschlagen. Damit soll das Potenzial wachsender Datenmengen besser genutzt werden. „Vertrauensvoller Datenaltruismus“ Die Verordnung solle einen „vertrauensvollen Datenaltruismus“ ermöglichen, t...weiterlesen auf t3n.de

  • Anzeige | Ein Tag in der Zukunft: Das Dell Technologies Forum direkt bei dir zu Hause
    on 25. November 2020 at 14:15

    Die Digitalisierung und Transformation der IT in Unternehmen ist mit der Anschaffung neuer Endgeräte nicht abgeschlossen. Das Dell Technologies Forum zeigt euch, wie ihr neue Wege beschreitet, Strategien entwickelt und Möglichkeiten auslotet.  (Foto: Dell Technologies) IT ist für Unternehmen ein wichtiger Schlüsselfaktor für den künftigen Erfolg. Von Clients über die passende Infrastruktur bis in die Cloud: Wer mit seinem Geschäft Wachstum generieren möchte und dabei auch auf Big Data, KI, IoT und Co. setzt, kann sich auf dem Dell Technologies Forum Inspiration holen, um die digitale Transformation aufs nächste Level zu bringen. ...weiterlesen auf t3n.de

  • Diskriminierung durch Algorithmen – Studie weist Fälle nach und empfiehlt Gegenmaßnahmen
    on 25. November 2020 at 13:27

    Für eine Studie des Bundestags haben Wissenschaftler sich Fehlannahmen künstlicher Intelligenz genauer angeschaut. Einige dieser Fehler wurden als Diskriminierung identifiziert. Die Technikfolgen-Stelle schlägt Lösungen vor. „Gesellschaftliche Ungleichbehandlungen können sich in komplexe algorithmische Entscheidungssysteme (AES) einschreiben und dadurch potenziell eine Vielzahl von Personen betreffen“, schreiben die Verfasser der Studie „Mögliche Diskriminierung durch AES und maschinelles Lernen“. Nach allgemeinen Erklärungen beweist das Büro für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB) an vier ...weiterlesen auf t3n.de

  • Lizengo in Konkurs: Umstrittener Lizenz-Discounter stellt Insolvenzantrag
    on 24. November 2020 at 21:18

    Der wegen dubioser Lizenzverkäufe in die Schlagzeilen geratene Software-Discounter Lizengo steht offenbar vor dem Aus. Das Insolvenzverfahren läuft. Anfang der Woche hat das Amtsgericht Köln im Lizengo-Insolvenzverfahren einen Konkursverwalter eingesetzt. Damit scheint ein Insolvenzverfahren in Eigenregie ausgeschlossen. Die Unternehmensführung kann nun nicht mehr über etwa vorhandene Vermögenswerte der Lizengo GmbH & Co KG verfügen. Lizengo und die Legende von der legalen Lizenz Die Probleme kommen nicht überraschend und waren im Grunde...weiterlesen auf t3n.de

  • New Mexico statt Hollywood: Netflix investiert in neues Studiogelände
    on 24. November 2020 at 10:42

    Die 2018 von Netflix übernommenen Albuquerque Studios im US-Bundesstaat New Mexico sollen massiv ausgebaut werden. Fernab von Hollywood errichtet der Streaming-Dienst damit eines der größten Filmstudios Nordamerikas. Eine Milliarde US-Dollar will Netflix in die Produktion von Filmen und Serien in den Albuquerque Studios in New Mexico stecken. Das geht aus einer gemeinsamen Pressemitteilung des Streaming-Dienstes und der Stadt hervor. Außerdem soll das Studiogelände deutlich ausgeweitet werden. Über die nächsten zehn Jahre soll die Investition 1.000 neue Filmjobs in Albuquerque schaffen. Außerdem sollen für ...weiterlesen auf t3n.de

  • Tesla-Chef Elon Musk überholt Bill Gates in Milliardärs-Rangliste
    on 24. November 2020 at 7:46

    Tesla boomt an der Börse – und das wirkt sich massiv auf das Vermögen von Chef Elon Musk aus: Nun überholte er auf einer Liste der Überreichen sogar Bill Gates. An Amazon-Boss Bezos kommen beide aber nicht heran. Der Höhenflug des US-Elektroautobauers Tesla an der Börse lässt das Vermögen von Firmenchef Elon Musk immer weiter steigen. Dem Milliardärs-Ranking Bloomberg Billionaires Index zufolge überholte der 49-jährige Starunternehmer am Montag den Microsoft-Mitgründer Bill Gates und gilt nun als zweitreichster Mensch der Welt. Amazon-Chef Bezos unerreichbar an der Spitze Dank des kräftigen Kursanstiegs ...weiterlesen auf t3n.de

  • Neues Gesetz gegen Handelsplattformen im Darknet geplant
    on 23. November 2020 at 16:19

    Geplant ist ein Straftatbestand, der die Betreiber von Handelsplattformen im Darknet ins Visier nimmt. Das Gesetz könnte noch in dieser Legislaturperiode in Kraft treten. Das Bundesjustizministerium plant eine Verschärfung der Sanktionen gegen Drogenhandel, Waffenhandel und Kindesmissbrauch via Darknet. Ein dahingehendes Gesetz könnte noch vor den nächsten Bundestagswahlen verabschiedet werden, heißt es. Berichten des Spiegel zufolge soll hierfür ein eigener Straftatbestand geschaffen werden. Denn letzten Endes funktioniert der Handel solcher illegalen Güter und ...weiterlesen auf t3n.de

  • Online-Nachrichtendienst: Buzzfeed übernimmt Huffpost
    on 20. November 2020 at 5:47

    Zwei bekannte Nachrichtendienste in der Welt der digitalen Medien gehören zukünftig zusammen. Buzzfeed und Huffpost folgen ab sofort der gleichen Strategie. Der Medienkonzern Buzzfeed übernimmt das Webportal Huffpost vom Telekomriesen Verizon. Eine entsprechende Vereinbarung gaben die US-Unternehmen am Donnerstag in New York bekannt, ohne finanzielle Details zu nennen. Der Deal sieht außerdem vor, dass Verizon eine Minderheitsbeteiligung an Buzzfeed erhält und weiter in das kombinierte Unternehmen investieren wird. Beide Konzerne wollen künftig im ...weiterlesen auf t3n.de

  • Wie Huawei die Architektur des Internets neu gestalten will
    on 18. November 2020 at 14:40

    Die Architektur des Internets kennt kaum zentrale ­Instanzen. Doch das könnte eine Initiative des chinesischen Techkonzerns ­Huawei ändern. Für die einen ist das der ­richtige Schritt in Richtung Zukunft, für andere das Ende des freien ­Netzes. Die ganzen Glasfaserkabel, Unterseeleitungen und Mobilfunkmasten sind eigentlich nur Nebensache. Was das Internet ausmacht, ist ein sich ständig erweiterndes Regelwerk. Wer daran mitwirken will, schreibt mit an den Protokollen, die festlegen, wie genau Daten von einem Endgerät zum anderen gelangen ­sollen. Olaf Kolkman ­arbeitete Ende der 1990er, damals kaum älter als 30 Jahre, an seinen ersten ...weiterlesen auf t3n.de